Konserven auf Kassiopeia

einraeumen-2Wir haben die letzten Tage mal unsere Vorräte aufgestockt… Bei uns gibt´s:

  • Tomaten: passiert, im Ganzen, als Fertigsoße oder als Tomatenmark
  • Mais, Champignons, grüne Bohnen
  • Pimientos (danke Andrea für den Tipp – wir haben da jetzt mehr gebunkert als ursprünglich geplant, die Dinger sind einfach lecker)
  • Möhren und Rote Bete geraspelt
  • Kichererbsen: als Beilage, als Suppeneinlage und mit Knofl, Zitrone und Chili ganz schnell zum Brotaufstrich umgebastelt. Gesund sind die Dinger noch dazu
  • Baked beans: für den kleinen Hunger zwischendurch (noch dazu sind weiße Bohnen regelrechte Vitaminbomben, haben wir gehört)
  • Oliven in unterschiedlichen Variationen
  • Sardinen in unterschiedlichen Variationen: zum einfach so essen, macht sich aber auch hervorragend z.B. in einem Tomatensalat
  • Corned beef: mit Zwiebel angebrutzelt und Tomate dazu einwandfrei
  • Jalapeños: ganz wichtig insbesondere für den männlichen Teil der Besatzung

Dazu noch ein paar selbstgemachte Chutneys, Tütensuppen und Obstkonserven.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s